Schlagzeug

Das Schlagzeug ist das älteste Instrument überhaupt. Es gibt kein Instrument, welches seit so langer Zeit existiert und sich so wenig weiterentwickelt hat. Den geschichtlichen Höhepunkt erlebte es während der Römerzeit auf den Galeeren: Es diente als Taktfrequenzangabe für die (versklavten) Ruderer. Niemals zuvor und niemals danach hat irgendjemand so genau (oder überhaupt) auf einen Schlagzeuger gehört.

In der heutigen Zeit ist es die Aufgabe der Schlagzeuger, eventuelle Fehler der Blasmusikanten zu überdecken. Um diese Aufgabe effizient durchzuführen, überlagern sie präventiv das ganze Stück mit ihren Rhythmen. Den Ausdruck „Heute hauen wir auf die Pauke!“ haben die Schlagzeuger in vielfältiger Hinsicht geprägt. Meist nicht im musikalischen Sinne.

Wie auch die Mathematik ist schlagzeugen eine internationale  – ja, eine universale – Sprache, die kein Mensch so richtig versteht